(9) Handelsbilanz: beruht vorwiegend auf Vorschriften zur Rechnungslegung des Unternehmensgesetzbuches -> Jahresabschluss, der unter Einhaltung der Vorschriften des UGB erstellt wurde
Steuerbilanz: wird nach Vorschriften des Einkommensteuergesetzes erstellt. Steuerbilanz = Bilanz die Grundlage für Besteuerung darstellt
Die Handelsbilanz und Steuerbilanz können auch übereinstimmen, wenn dieselben Bewertungsgrundsätze verwendet werden.
Die Handelsbilanz dient als Grundlage für die Steuerbemessung (Steuerbilanz) = Grundsatz der Maßgeblichkeit der Handelsbilanz für die Steuerbilanz.
“Umgekehrte Maßgeblichkeit” = Berücksichtigung rein steuerlich motivierter Wertansätze aus der Steuerbilanz in der Handelsbilanz.